KONFIRMATION

Gott spricht: Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein (Gen12,2)

 

8 GRÜNDE FÜR DIE KONFIRMATION 

Pixabay
  1. Aus Sicht der Evangelischen Kirche bist du dadurch erwachsen.
  2. Du darfst Taufpate werden.
  3. Du bist einen Tag lang im Mittelpunkt und bekommst Geschenke.
  4. In der Konfirmandengruppe lernst du neue Leute kennen.
  5. Im Konfikurs beschäftigt ihr euch mit Themen, die dich interessieren, und du lernst viele Dinge für deine Allgemeinbildung.
  6. Es ist ein Anlass, sich ein schönes neues Kleid oder einen Anzug zu kaufen und mit der ganzen Familie zu feiern.
  7. Du lernst den Glauben kennen und kannst mitreden.
  8. Du erhältst Gottes Zuspruch!

 

8 DINGE, DIE DU DAZU BRAUCHST

  1. DICH - so wie Du bist.
  2. Offenheit und Neugier für Glaubensfragen.
  3. Gesprächsbereitschaft auf ehrlicher aber fairer Basis.
  4. Zeit um Begegnungen Raum und Wirkung zu lassen.
  5. Einen Konfispruch fürs Leben.
  6. Einen schmalen Ordner (DINA4).
  7. Bereitschaft zu aktiver Mitarbeit.
  8. Ein Bibel und Gesangbuch (nicht nur als Nachschlagewerke).