HERZLICH WILLKOMMEN

Fischer

auf der Website der Kirchengemeinde Hirschau im Tal der Weißen Erde um den Monte Kaolino.

Ein paar Klicks und es finden sich alle wichtigen Informationen rund um "Evangelisch in Hirschau". 
Veranstaltungen, Gottesdienstzeiten, Kontaktdaten und Vieles mehr. 

Auch Berichte, was sich im Gemeindeleben getan hat, finden Sie unten. 

Vielleicht motiviert diese Seite ja nach einem digitalen auch zu einem ganz analogen Besuch.
Herzliche Einladung zu allen Veranstaltungen, die Sie hier entnehmen und Sie interessieren!

Viel Spaß beim Entdecken und Stöbern.
Ihr

.
Pfarrer Stefan R. Fischer

 

 

 

 

 

TAGESLOSUNG

Siehe, ich will mich meiner Herde selbst annehmen und sie suchen.
Hesekiel 34,11
Als Jesus das Volk sah, jammerte es ihn; denn sie waren geängstet und zerstreut wie die Schafe, die keinen Hirten haben.
Matthäus 9,36

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier .

NÄCHSTE GOTTESDIENSTE

So, 17.11. 9 Uhr
Pfarrer Stefan R. Fischer
Hirschau Gustav-Adolf-Gedächtnis-Kirche Hirschau
Mi, 20.11. 19 Uhr
Pfarrer Stefan R. Fischer
Hirschau Gustav-Adolf-Gedächtnis-Kirche Hirschau
AKTUELLES

Am Gemeindehaus wird derzeit fleißig gearbeitet. Die Firma Gründwald aus Hirschau verpasst dem Gebäude einen neuen Anstrich, und macht insbesondere die verwitterten und abgeplatzten Holzteile wieder chic. 

Dank des Kirchgelds und einiger großzügiger Einzelspenden kann die Maßnahme heuer noch durchgeführt werden, sodass zumindest nach außen das Gebäude wieder einladender wirkt. Mit dem Kirchgeld 2019 wird dann über Modernisierungen im Innenraum nachgedacht.

Mit großem Bedauern nimmt die Kirchengemeinde Abschied von zwei langjährigen Mitgliedern. Gestern mussten die beiden Linden hinter der Kirche gefällt werden, da Gefahr von ihnen ausging und bereits mehrfach größere Rechnungen durch Schäden verursacht wurden. 

Danke an die Firma Helm für die professionelle Arbeit. Hiermit ist also der erste Schritt für die Generalsanierung der Kirche getan, die nun allmählich in die konkrete Planungsphase gehen kann.

Pfarrvikar Preitschaft und Pfarrer Fischer segneten das neue Feuerwehrauto der Feuerwehr Gebenbach-Kainsricht. Gemeinsam setzte sich der Festzug von der Pfarrkirche Gebenbach aus unter Beteiligung zahlreicher Vereine und Nachbarfeuerwehren in Bewegung zum neuen Feuerwehrauto. Angeführt von der Blasmusik Gebenbach. Pfarrer Fischer überreichte Kommandanten Georg Wiesneth ein wichtiges Equipment, das bei keinem guten Feuerwehrauto fehlen darf, aber noch nicht in der Grundausstattung vorhanden sei.

"Die werden aufgehoben und jedes Jahr wieder hingelegt?", hat eines unserer Kinder vermutet. Ganz so ist es natürlich nicht. 
Heute war Thomas Weiß aus Sulzbach-Rosenberg bei uns. Er ist Hausmeister im Ernst-Nägelsbach-Haus und hat die Erntegaben abgeholt. Das Nägelsbachhaus bekommt sie nämlich jedes Jahr. Dort werden sie zubereitet und gekocht u.a. für das Waisenhaus und die Kindergärten. 
Nächstes Jahr gibts also wieder etwas frisches - so Gott will.

Mehr Infos zum ENH gibt es hier.

KIRCHENGEMEINDE HIRSCHAU